Landesliga LP 2007/2008 3. Wettkampftag

Am 01. Dezember war der SV Brück Gastgeber für die Landesliga Sportschießen. Auf diesen Wettkampftag waren schon alle sehr gespannt, denn es würde auf jeden Fall zu einer Vorentscheidung in der Landesliga Luftpistole kommen, da die bisher ungeschlagenen Mannschaften aus Brück und Frankfurt/Oder gegeneinander anzutreten hatten. Bevor es zu diesem Spitzenduell kam, hatten aber beide noch ihre Pflichtaufgaben, Frankfurt gegen Bötzow bzw. Brück gegen Potsdam, zu erfüllen. Eigentlich sollten es Pflichtaufgaben sein nach dem bisherigen Verlauf der Landesliga. Frankfurt machte mit Bötzow auch kurzen Prozess und gewann hier 4:1, während die Brücker eine nicht einkalkulierte 2:3 Niederlage gegen Potsdam hinnehmen mussten. Die beiden besten Brücker, Nico Wiesenburg und Markus Wickidal, ließen auch nichts anbrennen und gewannen recht deutlich ihre Duelle. Aber bei den anderen 3 lief es nicht wie gewohnt. Marco Hinze trotz seiner Jugend eigentlich schon recht nervenstark schaute mehr auf die Treffer seines Gegners als auf seine eigenen und wurde dadurch nervös, so dass er nicht zu seiner gewohnten Stärke fand. Am Ende unterlag er mit 354:365 Ringen. Thomas Wilke war wohl bei der 1. Serie noch nicht ganz da, denn da schoss er lediglich eine 83, wodurch er damit schon mit 8 Ringen im Rückstand lag, die er nicht mehr wettmachen konnte. Benno Schmidtchen fing stark an, bekam dann aber Probleme mit seinem Arm, so dass er nicht mehr sauber schießen konnte und am Ende auch klar verloren hatte. Somit war der Druck nun noch größer, unbedingt gegen Frankfurt gewinnen zu müssen. Ausgerechnet gegen Frankfurt fand Marco Hinze seine Nerven wieder und gewann sein Duell klar mit 369:356. Markus Wickidal schoss gewohnt konstant gut und gewann ebenfalls. Thomas Wilke konnte sich stark steigern gegenüber dem 1. Tageswettkampf, aber das gleiche traf auch auf seinen Gegnerin zu, so dass er verlor. Benno fing gut an und hatte nach 2 Serien einen Ring Vorsprung. Aber dann legte sein Gegner, der übrigens der älteste des ganzen Starterfeldes ist, seine ganze Routine in die letzten 2 Serien und nahm Benno noch 5 Ringe ab. Nun hing alles an Nico. Er machte es ganz spannend. Nach 2 Serien führt Nico mit einem Ring Vorsprung, nach 3 Serien hieß 274 : 274. In der letzten Serie hieß es dann 94:93 für Nico’s Gegnerin. So ging dieses Spitzenduell für die Brücker leider auch verloren. Die für den Wettkampftag prognostizierte Vorentscheidung war zumindest für den Titel damit gefallen. Frankfurt/Oder führt ungeschlagen die Tabelle an und kann auch nicht mehr vom 1. Platz verdrängt werden. Dahinter drängen sich gleich 3 Mannschaften mit 8:4 Punkten, wobei Brück weiterhin auf Platz 2 liegt. Um ganz sicher diesen Platz zu behalten, müssen sie ihren letzten Wettkampf am 12.01.2008 in Frankfurt/Oder gegen Bötzow gewinnen. Bei einer Niederlage droht Blech statt Silber oder Bronze. In der Einzelwertung konnten Nico, Markus und Marco ihre guten Platzierungen mit den Plätzen 4,5, und 13 behaupten.

Landesliga LG/LG-Auflage 2007/2008 - 3. Wettkampfwochenende

Am 3. Wochenende der Landesliga Luftgewehr/Luftgewehr-Auflage wollten die Medewitzer endlich den Bock umstoßen und auch mal gewinnen. Mannschaftsleiter Udo Wolf konnte in der Konkurrenz der Luftgewehrschützen dieses Mal seine beste Mannschaft aufbieten. Im ersten Wettkampf des Tages ging es gegen Neuenhagen. Dieses Duell ging leider glatt mit 0:5 verloren. Martin Altenkirch schoss mit 374 Ringen ein ansprechendes Ergebnis, aber das reichte nicht gegen die 378 Ringe seiner Gegnerin. Auch Udo schoss ganz ordentlich, hatte aber keine Chance gegen seine Gegnerin, die über sich hinauswuchs. Kolja Lindemann, Rico Pulz und Martin Pelzer blieben unter ihren Möglichkeiten. Im 2. Match des Tages sollte es gegen Schiffmühle nun endlich mit dem ersten Sieg klappen. Aber es fing denkbar schlecht an. Martin Altenkirch schoss nur eine 352 und unterlag damit um 2 Ringe seinem Gegner. Auch Rico Pulz war an diesem Tag nicht gut drauf und verlor deutlich. Aber Mannschaftsleiter Udo Wolf leitete dann die Wende ein. Er schoss wieder gute 362 Ringe und gewann sein Duell. Kolja Lindemann und Martin Pelzer konnten sich gegenüber dem ersten Tageswettkampf wesentlich steigern und hatten mit 368 bzw. 361 Ringen ihre Gegner voll im Griff, so dass es am Ende 3:2 für Medewitz hieß und der 1. Sieg damit Realität geworden war.

Auch die Auflageschützen um Karin Paul wollten dem nicht nachstehen und ebenfalls endlich mal wieder gewinnen. Im ersten Wettkampf ging es gegen Werder. Eine schwierige aber nicht unlösbare Aufgabe. Es fing auch ganz gut an. Otfried Bagusch konnte sein Duell siegreich gestalten. Aber dann fehlte den Medewitzern etwas das oder die Kondition. Benno Schmidtchen lag nach 2 Serien gleichauf mit seinem Gegner, unterlag dann aber in der letzten Serie mit 96:98. Benno fehlt einfach noch das Training in diesem Jahr. Klaus Korsch lag sogar nach 2 Serien mit einem Ring in Front, verfehlte aber mit ebenfalls 96:98 Ringen in der letzten Serie den Sieg. So hieß es am Ende 1:4 aus Medewitzer Sicht, denn die anderen beiden Schützen der Medewitzer verloren klar. Im 2. Match ging es gegen Senftenberg. Benno Schmidtchen schoss zwar zweimal 99 Ringe, aber eine 96 in der 2. Serie vereitelte seinen Sieg. Alle anderen konnten sich gegenüber dem 1. Wettkampf leider nicht steigern, so dass dieser kampf eindeutig mit 0:5 verloren ging. So bleibt der Medewitzer Auflagemannschaft nur noch der Endkampf am 12. Januar in Frankfurt/Oder gegen Ruhland, um wenigstens einen Sieg in der diesjährigen Landesligasaison zu erkämpfen. Aber das wird ganz schwer.

 

Bilder der Mannschaften

Alle Ergebnisse der Landesliga 2007/2008

[Home] [Über uns] [Terminplan 2016] [Vereinsfahrt 2015] [Sport] [Archiv] [Nachruf Marlies Schmidtchen] [Ergebnisse 2015] [Ergebnisse 2014] [Ergebnisse 2013] [Ergebnisse 2012] [Ergebnisse 2011] [Ergebnisse 2010] [Ergebnisse 2009] [Ergebnisse 2008] [Ergebnisse 2007] [Ergebnisse 2006] [Vereinsfahrt 2010] [Leipziger Neujahrsschießen 2005] [Coca-Cola-Cup Halle 2005] [Glaspokal 2005] [VM Luftpistole 2005] [VM Luftgewehr2005] [VM Großkaliber u. VL] [VM KK 2005] [Königschießen 2005] [Vereinspokal 2005] [Generalversammlung 2008] [Schützenfest 2008] [Links] [Unbenannt317] [Unbenannt318] [Schützenfest 2015]