„Alles hat seine Zeit. Es gibt die Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.“

Die Mitglieder des Schützenvereins Brück trauern um

Marlies Schmidtchen

die am 20.01.2008 viel zu früh von uns gegangen ist.

Die Nachricht von ihrem Tod hat bei uns allen tiefe Betroffenheit ausgelöst.

Marlies war seit dem 01.12.1993 dem Schützenverein Brück und dem Schießsport aufs engste verbunden. Als leidenschaftliche und erfolgreiche Gewehrschützin wurde sie bis zu ihrer schweren Erkrankung mehrfach Schützenkönigin unseres Vereins. Ihren größten Erfolg errang Marlies im Jahr 2001 mit dem Titel der Landesschützenkönigin. Seit Oktober 2001 arbeitete sie aktiv als Schriftführerin im Vereinsvorstand mit. Im Jahr 2005 wurde Marlies für ihre unermüdliche ehrenamtliche Tätigkeit mit dem Verdienstorden des Brandenburgischen Schützenbundes in Bronze ausgezeichnet. Kurz vor Vollendung ihres 50. Geburtstages, auf den sie sich so sehr freute, verlor sie, immer auf Genesung hoffend, den Kampf gegen ihre heimtückische Krankheit.

Wir verlieren mit Marlies eine engagierte, hilfsbereite und lebensfrohe Schützenkameradin und Freundin, deren Tod eine große Lücke hinterlässt und uns mit Traurigkeit erfüllt.

In den schweren Stunden und Tagen des Abschieds gilt unser Mitgefühl besonders ihrem Ehemann Benno und ihrer Familie.

Der Schützenverein Brück wird Marlies Schmidtchen ein ehrendes Gedenken bewahren.

[Home] [Über uns] [Terminplan 2016] [Vereinsfahrt 2015] [Sport] [Archiv] [Nachruf Marlies Schmidtchen] [Ergebnisse 2015] [Ergebnisse 2014] [Ergebnisse 2013] [Ergebnisse 2012] [Ergebnisse 2011] [Ergebnisse 2010] [Ergebnisse 2009] [Ergebnisse 2008] [Ergebnisse 2007] [Ergebnisse 2006] [Vereinsfahrt 2010] [Leipziger Neujahrsschießen 2005] [Coca-Cola-Cup Halle 2005] [Glaspokal 2005] [VM Luftpistole 2005] [VM Luftgewehr2005] [VM Großkaliber u. VL] [VM KK 2005] [Königschießen 2005] [Vereinspokal 2005] [Generalversammlung 2008] [Schützenfest 2008] [Links] [Unbenannt317] [Unbenannt318] [Schützenfest 2015]