Vereinspokal 2005

Beim diesj├Ąhrigen Wettkampf um die Vereinspokale des SV Br├╝ck am 26.11.2005 konnte nur Markus Wickidal seinen Pokalsieg mit der Luftpistole aus dem Vorjahr wiederholen. In allen anderen Disziplinen gab es neue Pokalsieger. Diesen traditionellen Pokalwettkampf in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Dart f├╝hrt der SV Br├╝ck traditionell zum Jahresende durch, wenn bereits alle H├Âhepunkte au├čerhalb des Vereins schon wieder Geschichte sind. Das besondere an diesem Pokalwettkampf ist, dass hier immer Sch├╝tze gegen Sch├╝tze antritt und im K.O.-System geschossen wird. Die einzelnen Paare werden ausgelost, wobei Leistungsstand und Altersklassen keine Rolle spielen. Durch diesen Modus sind ├ťberraschungen vorprogrammiert und machen den besonderen Reiz dieses Vereinswettkampfes aus. Sicher geht es auch darum zu gewinnen, aber durch diese Duelle der aktiven Sch├╝tzen mit weniger Aktiven kommt auch der Spa├č nicht zu kurz. Geschossen wurden jeweils 5 Schuss bzw. beim Dart wurden 5 Pfeile geworfen. Trotz des besonderen Modus des Wettkampfes gab es in diesem Jahr keine gro├čen ├ťberraschungen. Markus Wickidal besiegte im Finale der Luftpistole M├Ąnner mit tollen 49 von 50 Ringen Thomas Wilke, der 44 Ringe erzielte. Im Kampf um Platz 3 setzte sich Benno Schmidtchen gegen Wolf-Reiner Specht mit 46 : 20 durch. Zuvor war Benno ├Ąu├čerst knapp gegen Markus beim Duell um den Einzug ins Finale gescheitert. Beide hatten 44 Ringe erzielt, so dass erst ein Stechen, das Markus f├╝r sich entscheiden konnte, ├╝ber den Finaleinzug entschied. Bei den Frauen holte sich Angela Bosdorf den Pokal, obwohl sie ihr erstes Match verloren hatte und nur ├╝ber die Hoffnungsrunde im Rennen geblieben war.. Sie bezwang im Finale Heike Wonneberger mit 41:40. Dritte wurde mit Julia Urban die j├╝ngste Teilnehmerin des Wettkampfes. Den Wettkampf mit dem Luftgewehr gewann Katrin Henning. Sie besiegte im Finale Petra Specht mit 43:40. Mit Sonja Lindemann wurde auch hier die j├╝ngste Starterin Dritte. Die Frauen durften im Unterschied zu den M├Ąnnern aufgelegt schie├čen, um die gro├če Leistungsdifferenz zwischen den aktiveren und den weniger aktiven Vereinskameradinnen auszugleichen, was auch gelang. Bei den M├Ąnnern ging der Sieg fast erwartungsgem├Ą├č an Benno Schmidtchen. Er besiegte im Finale Thomas Wilke klar mit 42:31. Platz 3 holte sich Kolja Lindemann, der in der Vorrunde mit 45 Ringen die beste Serie geschossen hatte. Leider spielten ihm dann wahrscheinlich seine Nerven einen Streich, um dieses Niveau halten zu k├Ânnen. Besonderen Spa├č macht den Sch├╝tzen immer der Wettkampf um den Sieg im Dart, da dieser Sport sonst gar nicht von den Br├╝ckern betrieben wird und M├Ąnner und Frauen zusammen gewertet werden. Geworfen wurde auch nicht auf eine klassische Dartscheibe, sondern auf eine Scheibe mit Zehnerringeinteilung. Der Ausgang war hier also v├Âllig offen, auch wenn alle Dietmar Weber eine gewisse Favoritenrolle zubilligten. Der Verlauf des Wettkampfes zeigte einmal mehr, dass hier weder das Alter noch das Geschlecht eine Rolle spielen. Trotzdem setzten sich zum Schluss die M├Ąnner durch. Mit Dietmar Weber setzte sich dann auch der heimliche Favorit durch. Er bezwang im Finale Thomas Wilke klar mit 46:29. Auf dem Weg ins Finale hatte Dietmar auch noch das Gl├╝ck eines Freiloses gehabt. Dritter wurde hier Nico Wiesenburg. Gro├čer Pechvogel des Tages war Thomas Wilke, der in alllen drei Finalen stand, aber alle Finalk├Ąmpfe verlor. Zum Trost konnte er mit 3 Pokalen nach Hause gehen.

Ergebnisse

Bilder

[Home] [├ťber uns] [Terminplan 2016] [Vereinsfahrt 2015] [Sport] [Archiv] [Nachruf Marlies Schmidtchen] [Ergebnisse 2015] [Ergebnisse 2014] [Ergebnisse 2013] [Ergebnisse 2012] [Ergebnisse 2011] [Ergebnisse 2010] [Ergebnisse 2009] [Ergebnisse 2008] [Ergebnisse 2007] [Ergebnisse 2006] [Vereinsfahrt 2010] [Leipziger Neujahrsschie├čen 2005] [Coca-Cola-Cup Halle 2005] [Glaspokal 2005] [VM Luftpistole 2005] [VM Luftgewehr2005] [VM Gro├čkaliber u. VL] [VM KK 2005] [K├Ânigschie├čen 2005] [Vereinspokal 2005] [Generalversammlung 2008] [Sch├╝tzenfest 2008] [Links] [Unbenannt317] [Unbenannt318] [Sch├╝tzenfest 2015]